Logo Städtische Museen Jena

Suchergebnisse

[[ outData.response.numFound ]] Suchergebnisse für [[ outData.currentKeyword ]] in Kategorie: [[ inData.CATEGORY ]]

Sortierung

Ihre Suche ergab keine Treffer.

Meinten Sie:

ID: [[ doc.id ]] clickCounter: [[ doc.clickCounter ]]

Online seit: [[ doc.onlineDate | convertSolrDate ]] Uhr

Kontakt

Stadtmuseum Jena
Städtische Museen Jena
Eine Einrichtung von JenaKultur.
Markt 7
07743 Jena

Tel. +49 3641 49-8261
Fax +49 3641 49-8255
stadtmuseum@jena.de

Kuratorinnen
Birgitt Hellmann
birgitt.hellmann@jena.de

Teresa Thieme
teresa.thieme@jena.de

Direktor
Städtische Museen Jena

Dr. Ulf Häder

Werkleitung
Jonas Zipf (Werkleiter)
Carsten Müller
Thomas Vogl

Öffnungszeiten

Eine Liebe im Osten. Fußball in Jena

Zunächst nur für Werksanghörige wurde 1903 der Fußballklub der Firma Carl Zeiss Jena gegründet. 110 Jahre später geht eine Ausstellung der Geschichte jener Mannschaft nach, die in den 1960er Jahren als „am härtesten trainierte Elf der ganzen Oberliga“ den DDR-Fußball dominierte und die „ewige“ Tabelle der DDR-Fußballliga überlegen anführt.

Eine Liebe im Osten. Fußball in Jena ©Stadtmuseum Jena

Hier spielten die Gebrüder Ducke, hier gelang mit dem Einzug ins Halbfinale des Europapokal der Pokalsieger 1962 der erste internationale Erfolg eines DDR-Klubs. Der Jenaer Trainer Georg Buschner war es, der die DDR-Nationalmannschaft zu ihrem einzigen Titel führte – dem Olympiasieg 1976. Logisch, dass auch die Geschichte der Fankultur in Jena einen genauen kulturgeschichtlichen Blick lohnt. Neben dem FCC werden in einer Auswahl auch andere Vereine – wie die erfolgreichen Frauen des FF USV - vorgestellt. Der Ausstellungstitel "Eine Liebe im Osten“ geht auf einen der legendären ZEIT-Aufsätze von Christoph Dieckmann über den Jenaer Fußballklub zurück, in denen die Geschichte der deutschen Wiedervereinigung aus der Perspektive der Jenaer Fußballfans erzählt wurde. Christoph Dieckmann erhielt dafür 1994 den Egon-Erwin-Kisch-Preis, als Begleitband zur Ausstellung erscheinen jetzt erstmals die gesammelten Dieckmann-Aufsätze von 1993 bis 2010.

Veranstaltungen
Mai
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Newsletter
http://www.kulturkurier.de/veranstalter_8686_newsletter.html

Anmeldung

Bildergalerie
Bildergalerie

Kontakt

Stadtmuseum Jena
Städtische Museen Jena
Eine Einrichtung von JenaKultur.
Markt 7
07743 Jena

Tel. +49 3641 49-8261
Fax +49 3641 49-8255
stadtmuseum@jena.de

Kuratorinnen
Birgitt Hellmann
birgitt.hellmann@jena.de

Teresa Thieme
teresa.thieme@jena.de

Direktor
Städtische Museen Jena

Dr. Ulf Häder

Werkleitung
Jonas Zipf (Werkleiter)
Carsten Müller
Thomas Vogl

Öffnungszeiten

Logo Städtische Museen Jena